Studio 2 – Experte Christof Stein spricht über: Gablonzer Christbaumschmuck

MONTAG, 15.12.2020, ab 17:30 Uhr

Studio 2//ORF

Kinderaugen leuchten sehen, Christkinderlbrief, Duft von Vanillekipferln und Zimt…

all das und vieles mehr verbinden wir mit Weihnachten.

Der Christbaum und sein Schmuck gehört da auch dazu und fehlen durfte dabei 

der schon vor weit über 200 Jahren in Heimarbeit erzeugte Baumbehang aus Gablonz nicht.

Schon im 16. Jahrhundert siedelte sich in dem Sudeten Städtchen eine Glasmanufaktur an und wurde weltberühmt – bis nach indien wurden die glasperlen verschifft.

Später begann man Weihnachtsbaumbehang in tausendfachen Varianten herzustellen und das fein geblasene, versilberte Glas brachte zur Bescherung den Baum zum Glitzern.

Heute sind es nicht nur die Kinderaugen sondern auch die des Sammlers, die sich von den vielfältigen Motiven begeistern lassen.

Zum Schmöckern: https://www.gablonzer.at/

Gablonzer Weihnachtsschmuck, Beispiel
Bildquelle: https://www.gablonzer.at/