Beiträge

Studio 2 – Experte Christof Stein spricht über: Stilvolles Aufdecken

MONTAG, 4.5.2020, ab 17:30 Uhr

Studio 2//ORF

Thema diesmal: Stilvolles Aufdecken …Fischbesteck

Ich habe euch der äußerst spannenden Geschichte des Fischbestecks erzählt. 

Das Messer ist wohl seit Urzeiten Teil unseres Lebens, ebenso der Löffel. Dieser galt in Familien oft als Erbstück, mit hohem Symbolcharakter. Die Gabel kam erst im 19. Jahrhundert dazu. Ab dem industriellen Zeitalter und dem Beginn bürgerlichen Mittelstandes wurden immer mehr Tafelrequisiten beigefügt. Um 1870 kam dann auch das Fischbesteck und weitere Esswerkzeuge für alle möglichen essbaren Wasserbewohner hinzu. Zu Coronazeiten erleben wir einen wahren Kochboom in den eigenen vier Wänden. Das stilvolle Aufdecken gehört auch dazu.Viele Designer und bekannte Firmen sowie ganze Stilepochen seit dem Historismus haben sich mit dem Thema Fischbesteck beschäftigt. Sammler dafür gibt es weltweit.

Studio 2 – Experte Christof Stein spricht über: Masken

MONTAG, 27.4.2020, ab 17:30 Uhr

Studio 2//ORF

Thema diesmal: Maskenpflicht-Pflichtmasken

In meinem Beitrag habe ich historische Masken aus Afrika vorgestellt, die rituell verwendet wurden. Auf dem gesamten afrikanischen Kontinent ist es seit Jahrhunderten Teil der Kultur, Masken zu diversen Anlässen zu tragen. Für einzelne Masken werden, je nach Thema (wie beispielsweise: Hochzeit, Tanz oder Tod oder auch Stammeszugehörigkeit) große Kunstmarktpreise erzielt- speziell wenn es nur noch wenige gibt. Es gibt da natürlich auch eine ganze Industrie bereits, die nur für Touristen erzeugen – der Sammler lernt, den Unterschied zu erkennen. In der Sendung zeigte ich auch afrikanische, zeitgenössische Stoffe – zum “Masken-Nasen-Mundschutz-selber-bauen”.

Studio 2 – Experte Christof Stein spricht über: Das neue Biedermeier

MONTAG, 20.4.2020, ab 17:30 Uhr

Studio 2//ORF

Thema diesmal: DAS NEUE BIEDERMEIER

Beginnt jetzt das neue Biedermeier?

Wie kam es damals vor mehr als 200 Jahren dazu? (Als Biedermeier wird die Zeitspanne vom Ende des Wiener Kongresses 1815 bis zum Beginn der bürgerlichen Revolution 1848 in den Ländern des Deutschen Bundes bezeichnet.) Die Begründung der ersten österreichischen Stilepoche -was macht das Wiener Biedermeier so besonders? Beispielgebend für Einrichtung in der Zukunft? Fragen über Fragen….Dies habe ich versucht anhand eines Beispielzimmers versucht näher zu beleuchten. Bewegen wir uns auf ein neues Biedermeier zu? Die Rückkehr zur „Gemütlichkeit“ (gezwungenermaßen)… eine Wortkreation aus der Zeit des Biedermeier – wie auch der „Stammtisch“ und das „Kaffeekränzchen“ (Dinge, die wir wohl momentan vermissen oder nur auf eine soziale Distanz von mindestens einem Meter machen können)…

Eine Exkursion in die Zeit des Biedermeiers und die Frage nach einer Rückkehr dieser Epoche, die damals international Furore gemacht hat….Anhand meines Beispielzimmers habe ich einen kleinen Einblick in diese Epoche gegeben.

Ellen Semen AUSFLUG AUFS MEER 2018 150×200 cm aus der Serie BIEDERMEIER RELOADED